Adriane Moll

Seit dem 17. Jh. lebt die Familie Moll in St. Martin. Schon damals waren die Molls „Weinbauern“ und halfen den „Hausberg“ der St. Martiner zu roden und die ersten Reben anzupflanzen.

Seit 2007 bewirtschaftet die derzeitige Winzerin Adriane Moll die Weinberge des Weinguts ökologisch. Der Gedanke, durch naturverbundenes und umweltschonendes Handeln die Weinqualität weiter verbessern zu können, hat sie zu der schwierigen Umstellung motiviert. Dabei haben sich die Erwartungen voll und ganz erfüllt. Sie sieht den Öko-Weinbau als Qualitätskatalysator, was man Ihren Weinen auch deutlich anmerkt, und nimmt dafür die deutliche Mehrbelastung in Kauf.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2