Merlot ist weiss! Merlot Blanc de Noir trocken 2017

Artikelnummer: P1045398

Merlot ist weiß, oder etwa nicht?

2017 Christian Bamberger Merlot Blanc de Noir trocken QbA

Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Himbeeren, Zitrus, Schlehe, Orangenzesten, Mandeln, Hibiskus, Rosen, Veilchen und Kräuter.

Am Gaumen füllig, saftig, feiner Schmelz, frisch, elegant, zarte Würze, mineralische Noten, schönes Spiel und ein langer Nachhall.

Die Merlot-Trauben wurden temperaturkontrolliert im Edelstahltank vergoren und ausgebaut.

Kategorie: Christian Bamberger


8,20 €
Grundpreis: 10,93 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Wein Versand)

ab Flasche/n Stückpreis
21 6,99 € Grundpreis: 9,32 € pro l
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche/n


Beschreibung

Merlot ist weiß ! Diese Aussage brachte Christian Bamberger in den Fokus der Weintrinker. Doch das war nicht gleich von Anfang an so. Als Christian Bamberger 2004 startete hatte er gleich die Vision eines weiß gekelterten Merlot im Kopf gehabt. Und der Merlot, dessen Trauben auf Buntsandstein wachsen, war auch von Anfang an ein  wirklich gelungener, wenn nicht großartiger Wein. Nur die Fachwelt wollte das nicht so richtig interessieren. Die eine Sache ist es, ein gutes Produkt zu kreieren, die andere Sache dieses auch im Markt zu positionieren. Dafür braucht es dann eine gute Werbestrategie und die kam dann auch dazu. Ein befreundeter Werbestratege hatte die richtige Idee.

Denn erst seine freche Vermarktungsweise mit dem Leitspruch ?Merlot ist weiß? hat seinem Herzensprojekt den nötigen Kick verpasst. Von da an ging es in die richtige Richtung. Die Leute und die Presse wurden auf den Wein aufmerksam und der Wein wurde immer mehr geordert.

Ein Merlot der weiß gekeltert wurde, führt zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Wäre dem nicht so, so hätte auch die beste Werbeaktion nichts gebracht. Christian hatte es damit geschafft, die Leute auf seinen Wein aufmerksam zu machen. Die Qualität vom Merlot Blanc de Noir hat es dann geschafft, die Menschen nachhaltig zu überzeugen. Denn nur so bekommt man Wiederholungstäter, sprich Weinliebhaber die diesen Wein immer wieder kaufen werden. Und die gibt es jetzt zuhauf. Obwohl der weiße Merlot von Christian Bamberger für viele immer noch ein Geheimtipp ist.

Jetzt haben wir soviel über die Entstehung geschrieben und noch überhaupt nichts über den hervorstechenden Wein. Merlot ist ja von Haus aus eine eher samte und wenig tanninreiche Rebsorte. Wenn Sie weiß gekeltert wird kommt das Tannin aber eh nicht zum tragen. Der milde Charakter jedoch schon. Ein weiß gekelterter Wein aus roten Trauben hat immer etwas mehr Würze als ein reinrassiger Weißwein. Auch die Farbe ist normalerweise etwas schattiger als ein ?normaler? Weißwein.  Dieser weiße Merlot hat ein facettenreiches Aroma von Orangenschale und Birne, dazu Nuancen von Minze und Flieder. Durch seine animierende Fruchtsäuren und den schönen fruchtbetonten Merlot-Charakter des weißen  Weins wirkt er wunderbar rund im Geschmack. Gerade diese Merlot typische Würze kommt in diesem frischen Weißwein besonders gut zur Geltung.

Fazit :
Der Wein wird nicht nur Christian Bamberger und seinen Kunden positiv gesehen, auch die Fachpresse, allen voran die Zeitschrift Fallstaff ist von Christian Bambergers Weinen begeistert. So hat der Fallstaff dem Jahrgang 2011 glatte  88 Punkte gegeben und den Wein damit als ?Sehr gut? eingestuft. Das Magazin essen & trinken schreibt gar von einem ?beeindruckenden Geschmackserlebnis? und der Sommelier Weltmeister ?Markus del Monego (Master of Wine)? sagt zu Wein und Winzer : ?Der aufstrebende Winzer [?] ist bekannt für seinen unkonventionellen Zugang auf die Welt der Weine. Frische Ideen sind für ihn Programm. So überzeugt sein Blanc de Noir mit einer feinen Aromenfülle, die frische Zitrusnoten mit saftiger, dezenter Beerenfrucht verbindet. Am Gaumen zeigt der Wein Schmelz und Fülle, einen Hauch Fruchtsüße und eine angenehm eingebundene Säure. Ein Wein, der sich selbst im Winter sommerlich süffig gibt und die Kälte da lässt, wo sie hingehört: vor der Haustür.?


Herkunft: Deutschland
Geschmack: Trocken
Farbe: Weisswein
passt zu: Curryhuhn Fleisch Geflügel Gemüse Meeresfrüchte
Rebsorte: Merlot
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Flaschengröße:: 0,75 l
Region: Nahe
Allergene: Schwefeldioxid und Sulfite
Jahrgang: 2017
Trinktemperatur: 10-12 Grad
Inhalt: 0,75 l
Hersteller: Christian Bamberger, 55566 Bad Sobernheim
Restsüße: 6,2 g/l
Restsäure: 6,0 g/l

Benachrichtigen, wenn verfügbar


Kaufen Sie diesen Artikel im Bundle

Preis für alle: 23,70 €
Sie sparen: 0,90 € Grundpreis: 0,01 € pro 1 l

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Hibernal fruchtsüß 2015 vom Weingut Winnica Turnau aus Polen

Hibernal fruchtsüß 2015 vom Weingut Winnica Turnau aus Polen

19,95 € *
Grundpreis: 26,60 € pro 1 l
Christian Bamberger Glückslos  trocken QbA 2017

Christian Bamberger "Glückslos" trocken QbA 2017

8,90 € *
Grundpreis: 11,87 € pro 1 l
Marquês de Montemor Rot 2016 by Dorina Lindemann

Marquês de Montemor Rot 2016 by Dorina Lindemann

5,90 € *
Grundpreis: 7,87 € pro 1 l
Riesling trocken 2016 vom Weingut Winnica Turnau aus Polen

Riesling trocken 2016 vom Weingut Winnica Turnau aus Polen

22,95 € *
Grundpreis: 30,60 € pro 1 l
Solaris trocken 2016 vom Weingut Winnica Turnau aus Polen

Solaris trocken 2016 vom Weingut Winnica Turnau aus Polen

16,90 € *
Grundpreis: 22,53 € pro 1 l