Quinta da Plansel, Apartado 2,7054-909 Montemor-o-Novo

Direkt nach ihrem Önologie Studium an der Fachhochschule in Geisenheim (1993), zog Dorina Lindemann (geb. Böhm) zusammen mit ihrem Ehemann Thomas zu ihrem Vater ? dem bekannten Rebforscher Jorge Böhm-  nach Portugal in das wunderschöne Alentejo.
Sie nutzte die bestehenden Weinberge des Rebschulbetriebes ?Viveiros Plansel?, um ihren ersten eigenen portugiesischen Wein auszubauen, den sie unter der Marke Plansel vermarktete.
Heute umfasst die Kellerei und die Rebschule zusammen 75 ha Rebfläche in ausgesuchten Lagen.
Dorina´s Leidenschaft, im Gegensatz zu ihren meisten portugiesischen Winzerkollegen, liegt in dem Ausbau sortenreiner Weine und deren Vinifizierung, das  auf dem Wissensfundament der Selektion (Rebsorten- und Terroirforschung) begründet ist.
Insbesondere widmet  sie sich den drei großen Rebsorten des Nordens Tinta Barroca, Touriga Nacional und Touriga Franca. Die ortsspezifische Anpassung dieser autochthonen Sorten an das Terroir der Quinta da Plansel  im Umland von Montemor-o-Novo werden zu ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte.

Seite 2 von 2
39 Artikel gefunden, zeige Artikel 26 - 39